Was ist ein Versicherungsmakler ?

Versicherungsmakler sind unabhängige Versicherungsvermittler die auf ein

umfangreiches Angebot zurückgreifen können und mit mehreren

Versicherungsgesellschaften zusammenarbeiten.

Der Versicherungsmakler hat damit die Möglichkeit für den Kunden ein

optimales, bedarfsgerechtes Preis- / Leistungsverhältnis zu ermitteln.

Der Versicherungsmakler ist Interessenvertreter des Versicherungsnehmers.

Aus dieser Stellung heraus hat der Versicherungsmakler die Aufgabe, für

seine Kunden den bestmöglichen Versicherungsschutz zu ermitteln.

Er verfügt in aller Regel über umfangreiche Marktkenntnisse.

Die Arbeit des Versicherungsmaklers zeichnet sich durch eine hohe

Servicebereitschaft gegenüber dem Kunden aus. Und das nicht nur bei

Vertragsabschluß, sondern solange wie es von beiden Seiten gewünscht

wird.

Der Service erstreckt sich selbstverständlich auch auf die Hilfestellung im

Schadenfall.

...der klassische Versicherungsmakler nach § 93ff. HGB:

° ist Mitglied in einem Berufsverband mit konkreten Aufnahmekriterien

° ist als Vollkaufmann tätig

° Es besteht analog zu den beratenden Berufen wie Rechtsanwälte, Notare,

   Steuerberater eine Vermögensschaden-Haftpflicht-Versicherung

° ist von Versicherungsgesellschaften weder direkt noch indirekt abhängig

° nennt Ihnen gerne Referenzen von seinen Mandanten

Druckversion Druckversion | Sitemap
Versicherungsmakler Roland Hopf; Kesselgrundstr.1-5, 14542 Werder/Havel